01. Das Spiegelgesetz 02. Gründe 03. Helfer&Retter
04. Fehler der Vergangenheit 05. Liebevollen Beziehungen 06. Ehe Regeln
07. downward-spiral 08. Bewertungen 09. Deine Kinder...
10. Eifersucht.. 11. Das Einverstanden sein 12. Das innere Lächeln
13. Der Bodhisattva 14. Dein Erleben ... 15. Bedingungen des Glücks
16. ....der Verdichtung 17. Die drei Siebe 18. Einladung
19. schuldlos sein 20. Selbstachtung 21. Vorherrschaft & Kontrolle
22. Sei selbst das Wunder 23. Zivilisatose 24. Inkarnationsvertrag
25. leere Worte 26. Gesetze der Natur 27. Gefühle nicht vermeiden
28. Erkenntnisse 29. Bestellen 30. Das Leid
31. Die Bedrohung  32. Wollen oder Nicht  33. Der Körper ist
 
 

Das Vermächtnis der Verdichtung

(und gib uns unser täglich Ablenkung)

 

-         Schaue etwas lang genug an – und Du glaubst es!!!

-         Lasse Dich berieseln – und Du wirst getrübt sein!!!

-         Wiederholungen machen die Sache nicht gut – aber glaubwürdiger!!!

-         Was die Masse glaubt – versucht sie uns einzuholen und auszulöschen!!!

-         Du bestimmst ob die Zeit für Dein Vergessen in Dir selbst arbeitet – oder nicht!!!

-         Das Ego gespeist von der dunklen Macht – redet in Wiederholungen und wartet mit schlechten Gefühlen – und baut darauf, dass Du nicht gewillt bist, sie zu durchleben –sondern Dich in der Ablenkung zu verirren – und Dich von Dir selbst zu entfernen!!!

-         Alle sind gewillt, denen zu zuhören die die Wahrhaftigkeit mit Füßen treten - nur um sich ihr selbst nicht stellen zu müssen.

-         Wahrhaftigkeit ist wie ein Spiegelbild – schwer zu ertragen!!!

-         Vergessen ist die einfachste Form – seine Hände in Unschuld zu waschen!!!

-         Verrat an sich Selbst und Andere, findet in dieser Verdichtung viele Freunde!!!

-         Jeder ist bereit, Tag täglich ein Stückchen seiner Seele zu verkaufen, um das vermeidliche Spiel der sogenannten Zivilisation mit zu spielen!!!

-         Der Körper ist das Resultat des Denkens und Handelns – und auch dies will Keiner hier anerkennen – und fragt sich immer noch, womit er sein Leid verdient hat!!!

-         Sich  selbst zu stellen - heißt sich eingestehen können!!!

-         Ich sollte mich solange in Frage stellen – bis sich Erleuchtung einstellt!!!