Das schwarz Geschriebene!

Nur lesen, nicht aufregen und runterziehen lassen.

 

 

Wissen wir wirklich alles?
Wird uns alles erzählt?

Unsere Politiker lächeln uns an und gleichzeitig wird uns die Hucke voll gelogen, bis das sich die Balken biegen. Wir erkennen sehr leicht, was der Staat von uns will. Wirklich ganz einfach, trotzdem kommt keiner drauf. Und wenn er es erfährt, linkes Ohr rein, rechtes Ohr raus, keiner will es wirklich wahrhaben, was eigentlich jeder spürt und ahnt. Also was will der Staat von uns? Will er glückliche Menschen oder will er Menschen die frei sind, will er Menschen die gesund sind oder will er Kinder zu glücklichen Erwachsenen heranwachsen. Nein, nein und leider nochmals nein. Woran man das einfach erkennen kann? Na da, wo der Staat es leisten könnte, wenn er wollte, bei den Schulen natürlich. Werden wir dort auf das gesunde glückliche Leben vorbereitet, nein wir werden aufs Arbeiten vorbereitet, sonst nichts. Kommt einem glatt der Gedanke von modernen Sklaven, denn gute Sklaven sind Sklaven, die nicht wissen, dass sie Sklaven sind. Man spart die Meuterei und die Aufstände. Hier empfehle ich den Film "Wie funktioniert Geld" siehe Links. Im Mittelalter hat der Bauer 10 % an den Fürsten abgeben müssen, heute sind dies nach allen Abzügen 50 %.

 

Dieses Bild habe ich selber in einem Deckensteinträger in einem Tempel in Ägypten eingemeißelt gesehen. Wie kann es sein, das dort (Jahrtausende alt) ein Helikopter, ein Panzer, ein Ufo uvm. zu sehen sind. Es gibt 100e von Beweisen, wenn man sie sehen will, wird man sie nach und nach sehen. Als meine Frau Claudia schwanger war, sah ich plötzlich nur noch schwangere Frau. Es ist dasselbe Phänomen. Was ich nicht sehen will, das werde ich auch nicht sehen. Jeder glaubt was er glauben will und das hängt oft davon ab, wie praktisch das für ihn ist, hat aber meistens wenig mit der Realität zu tun.

Es stimmt so vieles nicht, keiner weiß was die Wirklichkeit ist, doch das was uns vorgegaukelt wird, stimmt auf keinen Fall.

Ich empfehle den Film "Erich von Däniken - Geheimnisvolles Ägypten",
 lässt sich im Internet runterladen (siehe Links).

 

Ich habe soviel erfahren dürfen, das ich, wenn ich darüber ein Buch schreiben würde, plötzlich einen Unfall hätte, so wie Möllemann, Lady Di oder Hannelore Kohl oder Monika L., die drei Jahre lang ihr Höschen aufhebt, um es dann vor Gericht gegen Bill Clinton vorzulegen. Oder Hitlers Leiche, die man Anhand der Zahnarztakte identifiziert haben will. Wobei mein Name keine Schlagzeilen machen würde. Wilhelm Reich ist zwei Tage vor seiner Entlassung aus dem Gefängnis an einem Herzanfall gestorben. Was ein Zufall! Oder oder oder. Die Liste kann man endlos fortführen.

 

Hat sich schon mal einer gefragt, was die Pyramide auf einem Dollarschein hinten zu suchen hat, die Antwort heißt Illuminaten (siehe Bücher von einem Freund von uns unter amazon.de von Andreas von Retyi).

Wer glaubt, er lebe in einem freien Land, der hat sich geirrt. Warum sind wir in Deutschland immer noch von den Alliierten (hauptsächlich Amerikanern) besetzt? Warum haben wir keine eigene Verfassung? Warum muss jeder Minister oder Höher vor dem Amtsantritt ins Weiße Haus? Wo sind unsere Goldvorräte hin? Bei wem haben wir wirklich die Staatsverschuldung? Beachte der Gewinner schreibt die Geschichte, das waren nicht wir. Also unsere eigene Geschichte kennen wir nur aus der Sichtweise der Amerikaner. Das heißt nicht, das ich brauner Gesinnung bin, nein, aber trotzdem stimmt mit unserer Geschichte etwas nicht.

 

Sind die Führungskräfte der Welt wirklich für uns da?

Haben sie uns in die Liebe geführt?

Haben sie uns in die Freiheit geführt?

Haben sie uns geholfen glückliche Menschen zu sein?

Haben sie uns Hilfestellung gegeben eine glückliche Partnerschaft zu führen?

Haben sie uns gelehrt wie wir bis zum Tode gesund bleiben?

Wie ist es mit der Kindererziehung?

Sind durch unsere Führer viele Menschen in die Erleuchtung gelangt?

(Natürlich echte Hilfe - Hilfe zur Selbsthilfe)

 

Einige Wissenschaftler sagen, dass die Welt anders entstanden ist, das Zentrifugalkraft die Erde so verändert hat. Fakt ist, dass unsere Wissenschaftler bewiesen haben, dass wir uns mit ca. 41.000 km/h durchs Universum bewegen.

Wo kommen diese Menschen her, mit solch einer Schädelform? 
Warum wird die DNS-Analyse vom letzten Pharao verweigert?

Ich habe aufgehört, an das zu glauben, was uns erzählt wird, denn es passt nur oberflächlich zusammen. Wenn man nachbohrt, stößt man immer wieder darauf, 
das 2/3 der wissenschaftlichen Beweise nicht in unser Weltbild passen 
und deswegen rausignoriert werden.

Jedoch gibt es soviel Schwarzgeschriebenes, dass einem selber ganz schwarz vor Augen werden könnte. Ich kenne einige Personen, die sich in Verschwörungstheorien verloren haben und diese dazu missbrauchen, um sich selbst zu erklären - "Deshalb ist mein Leben so beschissen! Die sind Schuld und ich kann gar nichts tun!". So einfach ist es natürlich nicht, denn ich bin der Produzent von meinem Leben und nicht die Anderen. Also frei nach dem Motto, wissen ja, aber nicht drin verlieren, sondern noch selber aktiv Leben.

Wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich gerne mit Thomas austauschen.

 

Counter